BREYER IONDry
Die Zukunft der Elektrodenherstellung

BREYER entwickelt neue Elektrodenherstellung durch Trockenprozess

Wir arbeiten an der Entwicklung von Prozessen, welche die Verarbeitung von trockenen und idealerweise lösungsmittelfreien Batteriemassen zu einem fließfähigen Film ermöglichen.

BREYER IONDry - Zukunftstechnologie schon heute

Parallel zur Verdichtungstechnik BREYER IONPress für sogenannte nassbeschichtete Zellen arbeitet BREYER seit 2009 ebenfalls an der Entwicklung von Prozessen, welche die Verarbeitung von trockenen und idealerweise lösungsmittelfreien Batteriemassen zu einem fließfähigen Film ermöglichen.

Zwei Prozesse wurden in den letzten Jahren bei BREYER weiterentwickelt: Zum einen der Extrusionsprozess, bei dem die Trockenmassen über einen Extruder und ein Breitschlitzwerkzeug zu einem fliessfähigen Film verarbeitet werden. Parallel hierzu wird über ein öffentliches Förderprojekt TROPEX hier zudem mit Partnern aus Industrie und Forschung an diesem Prozess weitergeforscht.

Beim zweiten Prozess, dem BREYER IONDry wird über mehrere Verfahrensschritte zunächst ein Film erzeugt, dieser verdichtet und im letzten Arbeitsschritt auf den Ableiter laminiert. Das Besondere ist hier, dass alle drei Prozessschritte innerhalb einer Maschine ablaufen, dabei jedoch jedem Prozessschritt individuell durch Walzenanordnung und Verpresskräfte Rechnung getragen wird.

Jahrelanges Know-how in der Kalanderwalzenentwicklung und Spaltregelungstechnik ermöglichen dem Betreiber heute den Vorsprung in der Elektrodenherstellung durch das zukunftsorientierte BREYER IONDry System

Für die eigene Weiterentwicklung bietet BREYER innovativen Verarbeitern das BREYER IONDry System im Labormaßstab an.

 

BREYER · Innovations for better Solutions

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und fragen Sie nach BREYER IONDry.
Die Zukunft hat begonnen - mit BREYER energy solutions werden Sie ebenfalls ganz vorne mit dabei sein.

 


Anwendungsbereiche

Komponenten